Startseite > Aktuell, Drittwartung > Warum ist Wartung bei Software wichtig?

Warum ist Wartung bei Software wichtig?

Software-Wartung kann aus verschiedenen Gründen notwendig werden, z.B. um neue Funktionalitäten in die Software einzubauen, Fehler zu beheben, das Systemdesign zu verbessern oder den Ressourcenverbrauch zu senken.
Software-Wartung unterscheidet sich von der Wartung technischer Produkte. Während die Wartung technischer Produkte auf die möglichst lange und perfekte Erhaltung der Produkte abzielt, dient die Software-Wartung dazu, die Software veränderten Rahmenbedingungen anzupassen.
Das Ziel der Software-Wartung ist also nicht das Erhalten eines originalen Zustandes, sondern im Gegenteil das Herstellen eines neues Zustandes, damit die Software einsetzbar und nützlich bleibt. Dafür sind häufig aufwändige und potentiell fehlerträchtige Änderungen der Struktur notwendig.

 

 

Quelle: http://pi.informatik.uni-siegen.de/stt/25_2/WSR05/PDF/26Opferkuch.pdf

Autor: Dipl.-Inf. Stefan Opferkuch, Director of Professional Services bei Bosch Software Innovations Corp.

Advertisements
Kategorien:Aktuell, Drittwartung Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: