Startseite > Aktuell, Software-Audit > Compliance-aware Lösungen als Alternative zum klassischen Audit?

Compliance-aware Lösungen als Alternative zum klassischen Audit?

Die Idee von einem Audit reicht oft schon aus, um den Verbraucher anzuhalten, die Lizenzen „korrekt“ zu behandeln. Obwohl es verschiedene Modelle gibt, die Audit-Aktivitäten zu begrenzen/zu vereinfachen, wird sich die allgemeine Situation wahrscheinlich noch verschlechtern. Eine Hilfe könnten compliance-aware- Lösungen bieten, die bereits in der Überprüfung von CADSoftware oder auch von Hardware genutzt werden.Solch ein elektronisches Lizenzmanagment beruht mehr oder weniger auf einer Selbstüberprüfung des Systems und der genutzten Softwarelizenzen. Selbst die Anbieter der Audits sind nicht miteinander auf einer Linie, sie nennen die Audits bezüglich des Kundenverhätnisses „Beziehungskiller“.

 

Quelle:

http://www.compliancemagazin.de/compliancefachbeitraege/administration/flexera-software251111.html#

Autor:

Michael Costa

Advertisements
Kategorien:Aktuell, Software-Audit Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: