Startseite > Aktuell, Microsoft, SAP > Ist die gebrauchte Softwarebeschaffung und Lizenzbedingungen schwierig für Behörden?

Ist die gebrauchte Softwarebeschaffung und Lizenzbedingungen schwierig für Behörden?

Gebrauchte Software wird inzwischen auch in Ausschreibungen angeboten.

„Die Öffentliche Hand beschafft in großem Umfang Softwarelizenzen. Produktneutralität und die Einbindung von Lizenzbedingungen in die Vergabe sind brisante Themen, die trotz einer Reihe von für die öffentliche Hand negativen Entscheidungen von Vergabekammern und Gerichten immer noch unterschätzt werden. „

 

Quelle: http://www.it-rechts-praxis.de/themen/softwarebeschaffung-15

 

Autor:  RA Norman Müller

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: