Startseite > Aktuell, SAP > Gothaer hostet extern über 30 weitere SAP-Systeme

Gothaer hostet extern über 30 weitere SAP-Systeme

Die Gothaer Versicherungen und Fujitsu haben sich auf einen Ausbau ihrer langjährigen Partnerschaft verständigt. Fujitsu übernahm bereits in der Vergangenheit das Hosting und den Betrieb von SAP-Systemen. Der neue Vertrag sieht ab sofort auch die Einführung von kompletten E-Procurement-Lösungen sowie das Hosting von über 30 weiteren SAP-Systemen vor.

Jürgen Sautter von der Gothaer Systems GmbH, dem internen IT-Dienstleister des Konzerns, sieht darin unter anderem den Vorteil, dass “wir uns ganz auf die Abbildung und Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse in den SAP-Applikationen konzentrieren“ können. Die Gothaer Versicherungen hosten die neuen SAP-Systeme über Fujitsu in Neckarsulm und Neuenstadt am Kocher. Ein weiterer Vertragsbestandteil ist der Betrieb weiterer dreistufiger SAP-Systemlandschaften, z.B. SAP ERP oder SAP Reinsurance Management, welche die Gothaer Versicherungen bisher von einem anderen Provider gehostet hatten.

Weitere Infos unter

http://www.cio.de/a/gothaer-laesst-ueber-30-sap-systeme-hosten,3105440?tap=3693b3b739ce4f5c424aef020131ec66&r=464611516441908&lid=415648&pm_ln=19

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: