Startseite > Aktuell, Monopol, SAP > SAP im Bereich CRM Marktführer

SAP im Bereich CRM Marktführer

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP S.A. hat sich im Bereich CRM (Customer Relationship Management) innerhalb weniger Jahre zum Marktführer etabliert. Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens Ovum muss sich SAP diesen Platz allerdings mit Microsoft Dynamics CRM, Oracle Siebel CRM und Salesforce.com teilen.

Nach dem Studienergebnis würden alle CRM-Programme der genannten Hersteller durch eine funktionale Breite überzeugen. Der Umsatz mit CRM-Software belief sich bei SAP laut einer Gartner-Studie im Jahr 2013 auf 2,62 Milliarden US-Dollar, während Salesforce.com in dem Segment einen Jahresumsatz von 3,29 Milliarden US-Dollar erwirtschaften konnte.

Der Marktanteil der Walldorfer liegt den Zahlen von Gartner zufolge bei 12,8 Prozent und belegt nach Salesforce.com mit 16,1 Prozent den zweiten Platz. Auf den dritten Platz landete SAP´s ewiger Rivale Oracle, der sich einen Marktanteil von 10,2 Prozent auf dem CRM-Markt sichern konnte. Die letzten beiden Plätze belegen Microsoft und IBM mit 6,8 bzw. 3,9 Prozent, gefolgt von 50,2 Prozent anderer Anbieter.

Seinen Umsatz konnte SAP um 12,7 Prozent auf 2,62 Milliarden US-Dollar steigern und sich damit gegenüber Oracle verteidigen. Die Zahlen basieren auf der Gartner-Studie  »Market Share Analysis: Customer Relationship Management Software, Worldwide, 2013« und spiegeln den CRM-Markt des Jahres 2013 wieder. Der Gesamtumsatz des CRM-Marktes hatte sich 2013 auf 20,4 Milliarden US-Dollar belaufen, nach 18,0 Milliarden US-Dollar zuvor. Das Umsatzplus hatte sich auf 13,7 Prozent belaufen.

Wie die Studie  “Market Share Snapshot: CRM Software, 2011” ebenfalls von Gartner berichtet, verfügte SAP im Jahr 2011 im CRM-Markt über einen Marktanteil von 19,3 Prozent. Auf Basis der zwei Studien musste SAP im Jahr 2013 seinen Platz für Salesforce.com räumen und wurde auf den zweiten Platz verwiesen.

Seinen Marktanteil auf dem hart umkämpften aber boomenden Mark für CRM-Software dürfte SAP in den nächsten Jahren ausbauen und den Umsatz steigern. Die Zukunft wird zeigen, ob die Walldorfer den Platzhirschen Salesforce.com im ausreichenden Maße angreifen und zum führenden Anbieter werden können.

Quellen:
http://www.silicon.de/41598353/markt-fuer-crm-software-waechst-um-137-prozent/
https://www.gartner.com/doc/2711518
http://www.cio.de/a/sap-schwaechelt-bei-crm,2914935
http://www.hicron.com/de/aktuelles/625-sap-ist-weltweit-marktfuehrer-fuer-crm-software
http://www.tecchannel.de/bild-zoom/2041817/1/2169412/d2e297-media/

Advertisements
Kategorien:Aktuell, Monopol, SAP Schlagwörter: , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: