Startseite > Aktuell, SAP, Software-Audit, Software-Leasing, Software-Miete > Jüngste Entscheidung zum Handel mit gebrauchter Software rechtskräftig

Jüngste Entscheidung zum Handel mit gebrauchter Software rechtskräftig

In der Praxis bleiben die Softwarehersteller mit dem Problem konfrontiert, dass sich Unternehmen mit wachsender Rechtssicherheit zunehmend für den Erwerb von gebrauchter Software entscheiden und der Markt im Übrigen gesättigt ist, das Neukundengeschäft also stetig abnimmt. Es ist also zu erwarten, dass Hersteller sich, wie auch schon in der Vergangenheit, neue Einnahmequellen suchen, etwa über eine Anpassung von Metriken bei den Bestandskunden oder auch regelmäßige Durchführung von Lizenzaudits bei den Bestandskunden.

https://www.goerg.de/de/aktuelles/legal_updates/jungste_entscheidung_zum_handel_mit_gebrauchter_software_rechtskraftig.41447.html

Advertisements
  1. 22. September 2015 um 18:52

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: