Startseite > Aktuell, SAP > aktuelle Trends im Bereich SAP

aktuelle Trends im Bereich SAP

Die Entwicklungen am Markt wirken sich auch auf die Nutzung der SAP Software in Unternehmen aus. So spielen gemeinsam mit dem technologischen Fortschritt auch für IT Entscheider neue Aufgaben wie beispielsweise das mobile Arbeiten und die Integration von Cloud Dienste eine immer wichtigere Rolle. Damit trotz der Einführung neuer Arbeitsweisen und Medien auch Kostenstruktur und Effizienz nicht leiden, bedienen sich die Entscheider in Unternehmen vor allem auch Aufgabenbereichen wie der Automatisierung von Prozessen, der Konsolidierung auch auch der Harmonisierung. All diese Einzelbereiche gemeinsam zu verwalten und gewinnbringend zu gestalten, ist dabei eine große Herausforderung. Mit den Bewegungen, die die SAP Umgebung in 2015 bietet, gelingt so manches jedoch deutlich leichter.

Von Transformation, Mobilität und Sicherheit

In 2015 wird eine Software zur Transformation einige Aufgabenbereiche steuern. Die Arbeit in modernen SAP Umfeldern, die sich auch auf HANA und Cloud Lösungen stützen, wird durch Transformation vereinfacht, indem bestimmte Aufgaben wie Analyse oder auch Validierung automatisiert stattfinden.
Der Trend in Richtung Mobilität ist ungebrochen und erreicht 2015 selbstverständlich auch das SAP Umfeld. Noch gibt es wenige Lösungen, die Kunden tatsächlich rundum zufriedenstellen, denn die Ansprüche an mobile Softwareanbieter sind hoch. Kunden wünschen sich im mobilen Bereich eine Abdeckung von so vielen Prozessen wie möglich und auch die Möglichkeit, SAP im Kundendienst anzuwenden, ist ein ungebrochener Wunsch.
Nicht nur der Cloud ist es zu verdanken, dass auch SAP Systeme immer stärker im öffentlichen Netz arbeiten. Für den erfahrenen Entscheider liegen die Gefahren hierbei deutlich auf der Hand, denn Viren, Malware und auch Spionage bringen auch das SAP Umfeld in Gefahr. Ein starker Trend 2015 ist also der professionelle und offene Umgang mit den Risiken des Cyberspace, sodass auch unternehmenskritische Anwendungen so sicher wie möglich genutzt werden können.
Ein weiterer Bereich, der sich auf die zuvor genannten Cyberspace Gefahren stützt und mit ihnen verwandt ist, ist der Trend zur Rundum-Überwachung. Gerade wenn sich sensible Daten im SAP Umfeld befinden, braucht es einen Schutz, der in Echtzeit agiert. Die Überwachung von SAP Systemen sollte daher unbedingt über ein solides und zuverlässiges System gesteuert werden, das ein schnelles Reagieren im Gefahrenfall ermöglicht.

Cloud, Prozessoptimierung und Qualität

Um eine Vereinfachung für Mitarbeiter in einem Unternehmen zu bewirken, sind hybride Cloud Lösungen ein denkbarer Ansatz. Die Cloud Prozesse, die standardisiert ablaufen, schaffen nicht nur eine Senkung der Prozesskosten, sondern auch die Einsparung des administrativen Aufwandes.
Für Anwender sind die sogenannten Self-Service Portale eine gute Möglichkeit, ihre Reporte individuell zu planen. Der Vorteil hierbei liegt auch in der Aufteilung der Verarbeitungsprozesse in unterschiedliche Zeitfenster. So können vor allem Prozesse von hochproduktivem Charakter geschützter ablaufen und der Anwender erhält automatisch Meldung über den aktuellen Status.
Ein weiterer Trend in 2015 ist die deutliche Erhöhung des Testautomatisierungsgrades. Ein konstantes Testmanagement ist hierbei von äußerster Wichtigkeit, denn so können auch komplizierte Änderungen an technischen oder auch unternehmensspezifischen Punkten nicht negativ auf die Systemstabilität und die erarbeitete Qualität wirken.

Weitere Infos unter: http://it-onlinemagazin.de/sap-trends-2015-die-entscheider-kennen-sollten/

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: