Startseite > Aktuell, Monopol, SAP > Wer benutzt EAS – Enterprise Application Software?

Wer benutzt EAS – Enterprise Application Software?

Wer den Namen in eine der bekannten Suchmaschinen tippt wird feststellen, dass der Name eine Worthülse des Softwareherstellers SAP ist. Denn nach einigen Rechenchen stößt man auf mehrere unerklärte begriffe wie:

  • EIM – Enterprise Information Management
  • EAM- Enterprise Asset Management
  • EAS – Enterprise Application Software

Die abwechselnd in eigenen Texten verwendet werden und unerklärt bleiben. Auf der Firmenhomepage die teils Englisch und teils Deutsch ist, bezieht sich SAP auf einen Artikel der IDC-Analyse the Future, indem es heißen soll, dass SAP Marktführer im EAS-Bereich sei und dies mit mehr als 37%. Allerdings bezieht sich diese Aussage auf den Arabischen mittleren Osten und Nord Afrika.

Des Weiteren wird erzählt das mittelständische Unternehmen dabei den größten gewinn verzeichnen könnten. Wer dieses Produkt für mittelständische Unternehmen im Europäischem Raum benutzt ist unklar. Und warum es nur für mittelständische Unternehmen interessant ist?

Von Oracle, Google, Microsoft und Adobe wird das sogenannte Modul (produkt) EAS nicht bedient, jedoch findet sich immer wieder der Begriff ERP wieder der auch ein anerkannter Begriff in der Softwarebranche ist. Stellt sich die Frage was EAS für SAP bedeutet und warum sie mit einem Modul werben welches von keinem anderen Software-Riesen beachtet wird.

Advertisements
Kategorien:Aktuell, Monopol, SAP Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: