Archiv

Posts Tagged ‘Ankündigungsfrist’

Was muss eine wirksame Audit-Klausel beinhalten?

Man ist sich zumindest darüber einig, dass eine Audit-Klausel folgendes beinhalten muss:

  • Eine Ankündigungsfrist,
  • die Angabe des Zeitraums der Prüfung,
  • die Person oder Institution des Prüfers,
  • eine Definition der Prüfungsrechte,
  • klare Information über die Konsequenzen bei einer Über- oder Unterlizenzierung,
  • eine Regelung, wer die Kosten der Prüfung trägt,
  • eine Vereinbarung über die Geheimhaltung der Ergebnisse,
  • die Regelung der Haftung für mögliche Prüfungsausfälle.

 

Quelle: http://www.pressebox.de/pressemitteilung/schutt-waetke-rechtsanwaelte/Zulaessigkeit-von-Software-Audits/boxid/617869

Autor: Ra Timo Schutt

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: