Archiv

Posts Tagged ‘Compliance’

Fehlende Compliance kann teuer werden

Wenn es zu einer gerichtlichen Untersuchung eines potentiellen Compliance-Verstoßes kommt, muss der Chef eine angemessene Sorgfalt nachweisen. Das Argument, man habe die Mitarbeiter mündlich aufgeklärt, zählt nicht.

sagt Bernd Saitz von PwC. (aus Markt & Standort)

Welche Themen sind eng verbunden mit der IT-Compliance?

Eng verbunden mit IT-Compliance ist die Thematik des IT-Risikomanagements, der Überwachung der Sicherheitsrisiken, für die die IT anfällig ist.

Quelle: http://www.it-business.de/glossar/IT-Compliance/articles/195051/Autor: Andreas Donner

Von welchen Aspekten wird IT-Compliance geprägt?

IT-Compliance wird entscheidend von den Aspekten Datensicherheit beziehungsweise Security, Datenspeicherung beziehungsweise Storage, Datenmanagement und Datenverfügbarkeit geprägt.

Quelle: http://www.it-business.de/glossar/IT-Compliance/articles/195051/
Autor: Andreas Donner

Was versteht man unter IT-Compliance?

Unter IT-Compliance versteht man die Einhaltung gesetzlicher und rechtlicher Vorschriften und Richtlinien unter Zuhilfenahme von Informationstechnologie (IT). Der Begriff enthält zwei Bedeutungsebenen, denn auch die IT selbst sollte compliant sein. Insofern zielt der Begriff IT-Compliance auf einen Teilbereich der Compliance, der Einhaltung aller für das Unternehmen relevanten gesetzlichen Pflichten, Vorschriften und Richtlinien mit und ohne IT.

Quelle: http://www.it-business.de/glossar/IT-Compliance/articles/195051/
Autor: Andreas Donner

Wozu wird man bei den zunehmenden Compliance-Anforderungen angehalten?

Zunehmende Compliance-Anforderungen zwingen Unternehmen dazu, zielorientiert und mit möglichst geringem Aufwand die Voraussetzung dafür zu schaffen, alle ethischen und gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig international wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Quelle: http://www.dhc-vision.com/

Autor: Thorsten Claus

%d Bloggern gefällt das: