Archiv

Posts Tagged ‘#infotage2015’

Anreise Infotage 2015

Die Veranstaltung Infotage 2015 „Die neue Freiheit für Softwareanwender“ findet am 06. März im Marriott Hotel Köln statt:

Adresse:

Johannisstraße 76-80
50668 Köln
www.marriott.com
+49-221-942220

 

weitere Infos:

http://infotage2015.susensoftware.de/anreise/

 

Übernachtungsmöglichkeiten
Hier finden Sie eine Auswahl an nahe gelegenen Hotels

http://infotage2015.susensoftware.de/anreise/#hotelliste

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise.

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,

Sind Sie bei FACEBOOK? – Infotage 2015

Veranstaltung: Infotage 2015
Thema: „Die neue Freiheit für Softwareanwender“
Spezialisten erläutern die aktuelle Rechtssprechung

http://susw.de/65hm8b

Warum sollten Sie als IT-Einkäufer teilnehmen? – Infotage 2015

Der Software-Einkauf und das Management sind ein kompliziertes Gebilde, weil die unterschiedlichen Softwareherstelle alle möglichen Lizenzmodelle etabliert haben und diese auf kreative Art anbieten. Welche Möglichkeiten Sie beim Einkauf nutzen können, erfahren Sie auch in dieser Veranstaltung.

http://infotage2015.susensoftware.de/anmeldung/

Mehr Freiheit für den Softwarehandel – Infotage 2015 bei susensoftware

Schon in der Vergangenheit machte der Europäische Gerichtshof die Wichtigkeit des freien Handels in Europa deutlich. Auch im Bereich der Software sprach er ein wichtiges Urteil im Jahr 2012 aus. Es sollte nicht nur möglich sein, neue Software zu erstehen, sondern diese als Wirtschaftsgut auch in gebrauchter Form zu veräußern. Für Unternehmer und auch Privatleute eine wichtige Veränderung, denn nun konnten nicht mehr benötigte Lizenzen und Anwendungen in Kapital umgewandelt werden.

Für die Softwarehersteller stellt sich der Handel weniger einfach dar. Über Änderungen und Einschränkungen in beispielsweise ihren AGB versuchen manche, Kunden zu binden und den Verkauf nicht benötigter Software zu verbieten. Doch auch hiermit haben Sie keinen Erfolg, denn immer mehr Gerichte erkennen die unlauteren Absichten und streichen betreffende AGB Passagen.

Warum sollten Sie als IT-Leiter teilnehmen? – Infotage 2015

Der Lizenzmanager eines Unternehmens aus dem Mittelstand verwaltet etwa zehn verschiedene Softwarehersteller. Ein IT-Leiter befindet sich bisweilen in einer Zwickmühle, da er auf der einen Seite für den störungsfreien Geschäftsbetrieb verantwortlich ist und trotzdem die Vorgaben der Softwarehersteller beachten muss, aber andererseits die beste Lösung für die internen Anwender sucht. Er steht auch intern gelegentlich zwischen der Einkaufsabteilung und Rechtsabteilung. Der Einkauf ist bestrebt die Kosten für Softwarekäufe so niedrig wie möglich zu halten, während der Jurist Streitigkeiten wegen einer „bedarfsgerechten“ Softwarenutzung mit den Herstellern vermeiden möchte.

Die Softwarehersteller haben Prozesse und Angebote entwickelt, welche die Arbeit eines IT-Leiters erleichtern sollen aber vereinzelt überdimensioniert sind. So bieten SAP, Microsoft und Oracle automatische Software-Upgrades und dazugehörige Verträge mit einer flexiblen Nutzung an.

Dieses Spannungsfeld zwischen IT-Leiter, Juristen, der Einkaufsabteilung und den Softwareproduzenten kann durch kostengünstige und legale Lösungen für alle Beteiligten in eine Win-Win-Situation umgewandelt werden. In unserer Veranstaltung erfahren Sie wie Sie als IT-Leiter Ihre Verantwortung noch optimaler wahrnehmen und umsetzen können.

http://infotage2015.susensoftware.de/anmeldung/

Warum sollten Sie als Jurist teilnehmen? – Infotage 2015

Auf unserer Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Ihre Mandanten optimal über den An- und Verkauf stiller Software, den Umgang mit SAP- / Microsoft und die rechtliche Prävention von Audits beraten können. Sie erhalten Informationen, mit denen Sie ihren Mandaten bezüglich des Einsatzes bzw. Verkauf von SAP-/ Microsoft Lizenzen die Angst nehmen, können und erfahren, wie Sie mit externen Softwareaudits umgehen können.

In den Firmen beschäftigen sich hauptsächlich die IT Leiter und der Einkauf mit dem Einkauf und Verkauf der Software. Für die Juristen, die in einem Unternehmen beschäftigt sind, wird das Thema gebrauchte Software Lizenzen in den kommenden Jahren mehr an Gewicht erhalten, denn der Markt verändert sich zugunsten der Anwender.

Viele neue Urteile und Änderungen hat es auf dem Gebiet in den letzten Jahren gegeben und wer erklärt es den IT-Kollegen, wenn nicht ein Jurist? Spätestens seitdem der EuGH im Sommer 2012 klar entschieden hat, dass der Erschöpfungsgrundsatz auch für nichtkörperliche Software Kopien gilt, wird der Verkauf, aber auch der Ankauf und die Verwendung gebrauchter Software Lizenzen in den nächsten Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewinnen.

Als Jurist im Unternehmen ist es daher wichtig zu wissen, welche neuen Regeln und Gesetze greifen, inwieweit zum Beispiel US-amerikanische Software Hersteller mit deutschem und europäischem Recht zusammenpassen und was es beim An- und Verkauf von Lizenzen zu beachten gilt. Auch für niedergelassene Juristen mit eigener Kanzlei sind die Infotage 2015 interessant, denn auch auf sie werden in Zukunft sicher viele Unternehmen, die keine eigenen Juristen beschäftigen, mit rechtlichen Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf den Ankauf und Verkauf gebrauchter Software Lizenzen zukommen. Durch die Infotage 2015 erhalten niedergelassenen Rechtsanwälte einen umfassenden Einblick in die Thematik und erfahren unter anderem, ob und wenn ja unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang die Auditierung durch den Hersteller der Software zulässig ist.
Auch für niedergelassene Juristen mit eigener Kanzlei sind die Infotage 2015 interessant, denn auch auf sie werden in Zukunft sicher viele Unternehmen, die keine eigenen Juristen beschäftigen, mit rechtlichen Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf den Ankauf und Verkauf gebrauchter Software Lizenzen zukommen. Durch die Infotage 2015 erhalten niedergelassenen Rechtsanwälte einen umfassenden Einblick in die Thematik und erfahren unter anderem, ob und wenn ja unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang die Auditierung durch den Hersteller der Software zulässig ist.

Besonders für Juristen, die sich mit den Bereichen Urheberrecht und Unternehmensberatung beschäftigen, ist die Teilnahme an den Infotagen 2015 interessant.

Für Juristen, die an einer Hochschule tätig sind, bietet sich bei den Infotagen 2015 eine ganz besondere Gelegenheit, praxisnahe Einblicke in die juristischen Problematiken zu bekommen, die die Verwendung gebrauchter Software Lizenzen im Arbeitsalltag mit sich bringen kann. So können sich Theorien mit den Erfahrungen der Praktiker in den Unternehmen weiterentwickeln.

http://infotage2015.susensoftware.de/anmeldung/

 

Sind Sie bei GOOGLE+? – Infotage 2015

8. Februar 2015 1 Kommentar

Veranstaltung: Infotage 2015
Thema: „Die neue Freiheit für Softwareanwender“
Spezialisten erläutern die aktuelle Rechtssprechung

http://susw.de/rKjn8b

%d Bloggern gefällt das: