Archiv

Posts Tagged ‘referent’

Arno Lampmann, Rechtsanwalt – Referent Infotage 2015

Der EuGH hat deutsche Gerichte zu einer völligen Kehrtwende im Urheberrecht gezwungen – teilweise in laufenden Verfahren.

http://infotage2015.susensoftware.de/referenten/arno-lampmann/

arno_lampmann

Herr Lampmann (geboren 1975) studierte in Gießen und Köln, wo er 2003 die Kanzlei LHR ins Leben rief. Arno Lampmann hält sich für einen Teil des Jahres an der Westküste der USA in Sacramento, Kalifornien auf. Er berät unter anderem amerikanische Kreative, Hersteller und Handelsunternehmen in Bezug auf die Besonderheiten des deutschen Rechts. Er steht aber natürlich auch deutschen Mandanten zur Verfügung. Diesen hilft Rechtsanwalt Lampmann unter anderem auch bei der Durchsetzung ihrer Rechte in den USA. Herr Lampmann bloggt regelmäßig zu aktuellen rechtlichen Themen, spielt Klavier, fährt Snowboard und spielt Golf auf den zahlreichen Golfplätzen in Oregon und Kalifornien.

Arno Lampmann arbeitet bei Lampmann Haberkamm Rosenbaum Rechtsanwälte und hält einen Vortrag auf den Infotagen 2015.

http://infotage2015.susensoftware.de/referenten/arno-lampmann/

Volkmar Mohs – CHG-MERIDIAN AG – Referent Roadshow 2013

Volkmar Mohs

Gebrauchte Software oder Neusoftware im Nutzungskonzept: Die für den Kunden ökonomischere Variante gewinnt

http://roadshow.susensoftware.de/referent/volkmar_mohs/

Volkmar Mohs
Herr Mohs beschäftigt sich seit Jahren mit strukturierter Finanzierung (Budgetierung) sowie der Einführungsbegleitung von komplexen Software-Systemen. Seine Erfahrungen aus vielen Projekten sammelte er bei Großunternehmen wie der Deutschen Bank und T-Systems ebenso wie im klassischen Mittelstand. Bei der CHG-MERIDIAN AG betreut Herr Mohs mit seinem Team lokale und internationale ERP-Einführungsprojekte – fachlich und kaufmännisch.

CHG-MERIDIAN AG – www.chg-meridian.de
IT-Financial Management: Kostentransparenz im Cloud Computing Virtualisierte IT-Plattformen im Cloud Computing sind effizient und hochverfügbar. Sie sind die Grundlage von On Demand Konzepten. Mit unseren Lösungen im IT-Financial Management erlangen Sie Kostenkontrolle und behalten das Steuer in der Hand.

Volkmar Mohs hält einen Vortrag in Mannheim und München
Alle weiteren Informationen, sowie die Anmeldung und die Termine finden Sie auf der offiziellen Seite der Roadshow 2013 unter http://roadshow.susensoftware.de/

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,

Dr. Robert Fleuter – BLC Rechtsanwälte – Referent Roadshow 2013

Dr. Robert Fleuter

Der Erwerber darf hinsichtlich der urheberrechtlichen Erschöpfung und seiner Verfügungsfreiheit nicht schlechter gestellt werden, wenn die Partner den technisch fortschrittlichen Online-Vertriebsweg wählen.

http://roadshow.susensoftware.de/referent/dr_robert_fleuter/

Dr. Robert Fleuter

Juristisch-Akademische Ausbildung:

  • Münster, Lausanne, Kiel
  • Anwaltspraktika in Paris und London
  • Promotion im Europarecht
  • MBA (Master of Business Administration) von City University,
    State of Washington, USA

BLC Rechtsanwältewww.b-l-c.com
IT-Projekte – Beratung und Vertragsgestaltung:

Das ist die Spezialisierung von BLC Rechtsanwälte. Außer vertiefter anwaltlicher Fach- und Branchenkenntnis bringen wir langjährige Industrieerfahrung als Mehrwert ein, die wir als unternehmensinterne Praktiker und Generalisten aus konzernweiter juristischer Gesamtverantwortung gewonnen haben.

Servicebereiche:

  • Software-Lizenzen
  • Software-Entwicklung
  • Intellectual Property
  • Software-Support
  • IT-Großprojekte
  • Konfliktmanagement
  • Outsourcing/Hosting/Services
  • International IT-Business
  • Kompetenz-Updates IT-Recht

Dr. Robert Fleuter hält einen Vortrag in Mannheim
Alle weiteren Informationen, sowie die Anmeldung und die Termine finden Sie auf der offiziellen Seite der Roadshow 2013 http://roadshow.susensoftware.de/

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,

Oliver Tesch – BTP BohlenTeschPartner GmbH – Referent Roadshow 2013

Oliver Tesch

Konsequentes SAM führt zwangsläufig zu Kosteneinsparungen

http://roadshow.susensoftware.de/referent/oliver_tesch/

Oliver Tesch
Oliver Tesch berät Konzern- und Mittelstandskunden mit den Schwerpunktgebieten Software Asset Management und Software Lizenz- management.Oliver Tesch hat Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre studiert und ist seit mehr als 15 Jahren in der Beratung von Unternehmen tätig, seit 2005 ausschließlich in den Schwerpunktgebieten.

Fachliche Projektgesamtverantwortung, Ausschreibungsmanagement und operativer Betrieb bilden dabei die Kompetenzschwerpunkte. Die Standards der ITIL und DIN/ISO 19770-1 werden dabei ebenso berücksichtigt wie best-practices aus über 40 Kundenprojekten über alle gängigen Hersteller, Branchen und den öffentlichen Dienst hinweg.

BTP BohlenTeschPartner GmbHwww.bohlenteschpartner.com
BTP liefert 360° Software Asset Management: Ganzheitliches, unabhängiges Angebot aus Strategieberatung, Projektdurchführung und Betriebsübernahme in allen Bereichen des Software Lifecycles. Neben unseren umfangreichen Beratungsleistungen liefern wir mit unseren Services einen imensen Mehrwert für unsere Kunden durch Outtasking und Outsourcing von Software Asset Management.

Oliver Tesch hält einen Vortrag in Köln
Alle weiteren Informationen, sowie die Anmeldung und die Termine finden Sie auf der offiziellen Seite der Roadshow 2013 http://roadshow.susensoftware.de/

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,

Jürgen Beckers – Rechtsanwälte BDH – Referent Roadshow 2013

Jürgen Beckers

Das EuGH-Urteil fordert die Softwareanbieter heraus, über alternative Lizenz- und Wartungsvertragsmodelle nachzudenken

http://roadshow.susensoftware.de/referent/juergen_beckers/

Jürgen Beckers
Jürgen Beckers wurde 1959 in Tönisvorst am Niederrhein geboren. Er studierte Jura in Regensburg und Mainz. Von 1991 – 1998 arbeitete er bei einem führenden amerikanischen Softwareunternehmen mit folgender Laufbahn: Justiziar D/A/CH (Deutschland, Österreich Schweiz), Division Manager Legal & Personnel, Director European Partner Program

Rechtsanwälte BDH – www.rechtsanwaelte-bdh.de
Rechtsanwalt Beckers hat 1998 die auf IT-Recht spezialisierte Anwaltsboutique Rechtsanwälte BDH mit Sitz in Darmstadt gegründet. Er berät seit dieser Zeit deutsche und amerikanische Softwareunternehmen in den Bereichen Urheberrecht, Lizenzgestaltung, Vertragsgestaltung, Gestaltung von Vertriebs- und Servicepartnerschaften und im Konfliktmanagement in Kunden-, Lieferanten- und Partnerbeziehungen. Darüber hinaus berät er Unternehmen (IT-Anwender) beim Einkauf von Enterprise-Software-Lösungen und IT-Services. Er ist Autor zahlreicher Artikel in der IT-Fachpresse zu Themen des Urheberrechts, des IT-Einkaufs und zum Management von IT-Projektschieflagen. Seit 2009 ist er regelmäßig Keynote Speaker im Business Club des SAP-Partnervereins IA4SP in Walldorf zu verschiedenen Themen des IT-Rechts. Ferner ist er Moderator des Forums „Software IP Management“ des House of IT in Darmstadt, einem interdisziplinären Forum, das sich mit den betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen an ein effizientes Software IP Management beschäftigt.

Jürgen Beckers hält einen Vortrag in Mannheim und München
Alle weiteren Informationen, sowie die Anmeldung und die Termine finden Sie auf der offiziellen Seite der Roadshow 2013 unter http://roadshow.susensoftware.de/

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,

Axel Susen – susensoftware GmbH – Referent Roadshow 2013

Axel Susen

Ich bin für den freien Handel von Softwarelizenzen,
speziell von SAP und Microsoft Lizenzen

http://roadshow.susensoftware.de/referent/axel_susen/

Axel Susen
Axel Susen hat nach dem Studium an der RWTH Aachen (Maschinenbau) seine ersten beruflichen Erfahrungen 1989 in Mauritius gemacht. In einem Entwicklungsprojekt im Auftrag der Europäischen Gemeinschaft wurde die Anbindung des Industrieministeriums an internationale Datenbanken umgesetzt. Direkt im Anschluß hat er mit einem Partner die Firma CeQuadrat GmbH gegründet. Es ging um die Entwicklung von Hard- und Softwarelösungen im Bereich von CDR-Technologie. Als Partner der Deutschen Telekom war Axel Susen von 1995 bis zum Jahr 2000 an der Entwicklung von Spracherkennung beteiligt. Zu den Problemen in den Anwendungen hat er ein Buch im VDE Verlag mit dem Titel „Spracherkennung, Kosten, Nutzen Einsatzmöglichkeiten“ veröffentlicht. Seit 2001 ist er Geschäftsführer der susensoftware GmbH aus Herzogenrath.

susensoftware GmbHwww.susensoftware.de
Susensoftware verkauft seit 2001 gebrauchte Microsoft und SAP-Lizenzen an neue Nutzer oder vermittelt deren Verkauf. Die Lizenzübertragungen werden Microsoft und SAP bekanntgegeben und SAP bietet dann dem Käufer von stiller Software Wartung für R/3 und mySAP ERP an. Drittwartung für die Lizenzen ist auch möglich.

Axel Susen hält einen Vortrag in Hamburg, Köln, Mannheim und München
Alle weiteren Informationen, sowie die Anmeldung und die Termine finden Sie auf der offiziellen Seite der Roadshow 2013 http://roadshow.susensoftware.de/

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,

Peter Wesche – Doctor-License GbR – Referent Roadshow 2013

Peter Wesche

Lizenzgebühren sind komplexe Investitionen – fehlt das Detailverständnis, ist sowohl der Nutzen als auch die buchhalterische Bewertung trügerisch

http://roadshow.susensoftware.de/referent/peter_wesche/

Peter Wesche
Peter Wesche ist Gründer und Gesellschafter der Doctor-License GbR und war zuvor als Lead-Analyst für Software Asset Management bei Gartner tätig, mit über 3500 Kundengesprächen seit 2004 weltweit. Davor arbeitete er über 16 Jahre bei der SAP AG in Walldorf, zuletzt als Vice President Mobile Business und Projektleiter für die Auto-ID Infrastruktur.

Doctor-License GbR – www.doctor-license.com
Die Spezialität ist die Optimierung von großen Vertragsbeständen, die sich aufgrund der historischen Entwicklung einer einfachen Systematik entziehen

Peter Wesche hält einen Vortrag in Mannheim und München
Alle weiteren Informationen, sowie die Anmeldung und die Termine finden Sie auf der offiziellen Seite der Roadshow 2013 unter http://roadshow.susensoftware.de/

Kategorien:Aktuell Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: